Vokalensemble Burg e.V. (ehemals Burger Volkschor e.V.)

Vorsitzender
Reinhard Förster
Flämingstr. 2
D-39288 Burg
Tel: +493921 2951
Funk: 0173 9710268
e-mail:  reinhard-foerster@t-online.de

Chorleiter
Jürgen Töpfer
Breite-Str. 15 A
39288 Burg/ OT Detershagen
Tel: +493921 985931
e-mail:  j.toepfer.fun-music@gmx.de

  Wir über uns

Vorab:
Sie können uns auch auf unserer eigenen web-site besuchen.
Unter  www.ve-burg.com halten wir umfangreichere Informationen für Sie bereit.

“ Wer Lust und Laune zum Singen hat …“, auf diese Anzeige des Musiklehrers Dr. Dieter Breitkreutz fanden sich damals unversehens 40 Sängerinnen und Sänger zum gemeinsamen Musizieren zusammen. So begann im September 1974 die Geschichte des Burger Volkschores, die bis zum heutigen Tag geprägt ist von ungezählten Proben, Auftritten und vielen gemeinsamen Erlebnissen außerhalb des Chormusizierens.

Viele Höhepunkte der Stadt Burg und des Umlands hat der Chor bereits mitgestaltet. Auftritte führten ihn unter anderem nach Wernigerode, Magdeburg, Rathenow, Salzwedel und in die romanische Klosteranlage in Jerichow. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich seit langem die Burger Rathauskonzerte mit dem Rossini-Quartett. Erstmalig stellte sich der Chor 2012 einer Wertungsjury und konnte auf Anhieb das Prädikat Oberstufe gut erringen.

Anliegen des Chores ist es – heute unter der Leitung von Jürgen Töpfer – das nationale und internationale Volkslied zu pflegen, Werke alter Meister sowie modernes Liedgut zu singen und dabei die Freude am Singen und an der Musik
zu vermitteln.

Seit 2009 musizieren darüber hinaus ambitionierte Sängerinnen und Sänger des Chores zunächst als Quartett, dann als Doppelquartett. Sie alle verbindet die Lust, Literatur zu singen, die über den Rahmen des Konzertprogramms des großen Chores hinausgeht.

Im Jahr 2014 feierte der Burger Volkschor sein 40-jähriges Bestehen. Zum Festkonzert im September des Jahres wurde die erste CD des Chores vorgestellt. Zu hören sind aufwändig produzierte Live-Aufnahmen des Chores aus der Möckeraner Sankt-Laurentius-Kirche. Die Jubiläums-CD repräsentiert einen Querschnitt des umfangreichen Repertoires aus 40 Jahren Chorgeschichte.

Mittlerweile ist der Chor nun auf einer „Musikalischen Weltreise“ ! Das Programm, mit dessen Erarbeitung 2015 begonnen wurde, umfaßt Musik aus 5 Kontinenten! Mit Liedern wie „Hit the road jack“, „Tourdion“, „Boleras sevillanas“,
„The lion sleeps tonight“, „Un poqito cantas“, „Siyahamba“ und vielen mehr,
mit Solisten, dem Doppelquartett, Percussion
und allerlei Überraschendem wird das Publikum sehr vergnüglich auf eine Reise
rund um den Globus mitgenommen.

Und wer darüber hinaus Lust und Laune hat, seine Stimme einmal auszuprobieren und mitzukomen auf unsere musikalische Weltreise:
der Chor probt immer dienstags ab 19.30 Uhr im Roland-Gymnasium in Burg in der
Brüderstrasse, Haus 2

Und seit dem 14.06.2016 ist aus dem Burger Volkschor nun das

„Vokalensemble Burg“  geworden !

 

 

 

  • Logo_burgerchor
  • sm_02_burgervolkschor_chorbild_ARP5063
  • sm_08_burgervolkschor_chorbild_Gr_2_Pano_1_2_merge_ARP5167